Nachwuchs bei den SW…

Anthe aus dem A-Wurf „von den zwei Störchen“ sucht noch ein passendes, sportliches Zuhause. Kurioserweise mein Liebling, aber, wir sind voll. Ein schicker, kleiner Rüde mit sehr korrektem Aufbau, schönem Fell, schwarz-weiß und herausragender Fellqualität.

Am 1. und 2. Februar haben wir uns auf den Weg nach Dresden gemacht um die Nachzucht von Lethe und natürlich Cindy und Martin zu besuchen. Es waren zwei sehr schöne Tage (Danke, Ihr Lieben!) und ich habe sieben putzmuntere und propere Welpen kennengelernt, die offen auf die Welt zugehen. Natürlich auch mit kleinen Unterschieden, so wie es eben immer so ist.

Die beiden Mädels sind sehr verschieden. Während Ave die zartere von beiden ist, ist diese ein kleines Energiebündel und mischt ihre Brüder auch mal auf. Aura ist die Gelassene, offen für alles und jeden, geht sie zielstrebig ihren Weg.

Die Jungs sind von frech über gelassen und auch mal abwartend. Eine spannende Truppe, bei der ich auch so meine Favoriten habe. Leider ist bei uns kein Platz frei, deswegen wünsche ich mir für die Bande die allerbesten Plätze.

Nachfolgend einige Bilder von der kleinen Bande, die Rüden, die es mir besonders angetan haben, da sucht der eine oder andere noch ein geeignetes, gerne sportliches Zuhause.

Die Wurfschwester von unserer Brenda hat am 22.12.2018 sieben gesunden und munteren Welpen das Leben geschenkt. Fünf Rüden – zwei schwarz-weiß und drei tricolor. Und zwei Hündinnen, beide tricolor. Haarqualitäten sind von glatt über broken bis rau – alles dabei. Zur Zeit sieht der Wurf sehr, sehr gut aus. Neben munteren kleinen Gesellen, sind sie gut pigmentiert, haben schöne Ruten und tolles Fell.

Die Besitzerin, C. Gräßler,  ist Mitglied im PRTCD e.V. und hat dort auch ihre Zuchtstätte „von den zwei Störchen“. Mehr Infos zu den Welpies auf der HP von Frau Gräßler.

Briana ist eine feine Hündin, bei der ich damals gedacht habe, wenn ich die Wahl hätte, würde ich Briana nehmen. Sie entsprach etwas mehr meinem Beuteschema, aber, Brenda war so sehr da schon Roger´s Hund, es gab da dann keine Wahl und diese Entscheidung haben wir auch nie bereut.

Briana ist glatthaarig, ca. 34 cm groß, sehr korrekt mit schönen Winkelungen, exzellentem Fell und tollem Pigment. Bei ihrer Zuchtzulassung erhielt sie ein „Vorzüglich“. Sie hat mich immer an eine elegantere Version von Coffee erinnert.

Ihre Daten der Gesundheitsuntersuchungen: DNA, SCA(-/-),LOA(-/-),PLL(-/-), Pl 0/0, AU o.B.. Lethe hat eine Zuchtzulassung und den Wesenstest im PRTCD e.V..

Sie wurde jagdlich angearbeitet, ist aber nicht auf Prüfungen geführt worden, weil dann doch die Zeit fehlte. Heute ist sie ein aktiver Familien- und Begleithund, souverän und sicher. Ich kenne sie durchaus triebstark und sehr interessiert. In der Zeit als sie noch bei uns war, habe ich sie wißbegierung mit einer schnellen Auffassungsgabe erlebt.

Lethe, so heißt Briana jetzt, erwartet Welpen ca. um den 23.12.2018 von
HANK LAWSON RITAKIM.

Seine Daten: 34 cm, Fell knapp broken, schwarz-weiß,
SCA, LOA, PLL – clear, DNA profil, PL 0/0, AEP o.B.
Hank ist ein kompakter schwarz-weißer Rüde mit angenehmen Wesen.

Und natürlich sind wir sehr, sehr gespannt auf die kleinen Zwerge und hoffen, dass alles gut geht. Es ist ja quasi zur Hälfte Stormy Wight´s Nachwuchs.

Wenn Sie Interesse an einem Welpen aus diesem Wurf haben, wenden Sie sich bitte an die Züchterin, Frau C. Gräßler über Telefon 035208-306222, per Mail: vondenzweistoerchen@gmail.com  oder schreiben mich auch direkt an, wenn Sie möchten.
Die Homepage von Lethe finden Sie unter diesem Link: Parson Russell Terrier von den zwei Störchen

12 Wochen

Hank Lawson Ritakim

Hank ist ein knapp broken Rüde, schwarz-weiß, 34 cm groß. Schicker Hund!