• Coffini´s Kinder

    Coffini´s Welpen, geboren am 19.12.2017, sind mittlerweile vier Wochen alt und ich möchte sie gerne vorstellen. Es ist ein munterer und sehr niedlicher Haufen, der mein Herz aufgehen läßt. Es ist wie Licht am Ende eines Tunnels, nachdem uns Coffini verlassen hat. Peaches hat in einer leichten Geburt fünf putzmuntere Babies zur Welt gebracht. Vier Mädels und ein kleiner Junge. Alle haben Kopfzeichnungen, die schon eher an Coffini erinnern und auch mal einen Klecks am Körper. Sie haben ausdrucksstarke Köpfe, auch hier sieht man die Handschrift des Vaters. Und, sie sind sehr, sehr freundlich, kleine, fröhliche Welpen. Die Mädels sind im Vergleich zum Rüden kleiner, der Rüde hat sich vorgenommen,…

  • Herzlichen Glückwunsch

    Hier dann eine kurze Zusammenfassung der Highlights der letzten Monate: Ganz aktuell müssen wir unsere Else erwähnen. Else ist seit dem 17.04.2017 ein geprüfter Begleitzwerg. Und, nicht nur das. Sie wurde Tagessiegerin mit einer sensationellen Leistung. Mit 58 von 60 möglichen Punkten (der Hundesportler weiß, was das heißt.) bestand unsere Kleinteil die Begleithundeprüfung. Keiner unserer bisherigen Hunde hat eine so unglaublich tolle Leistung gezeigt, sie ist gelaufen wie ein Aktionstraber, nur minimalste Fehlerchen waren erkennbar und sie hat sogar brav abgelegen, während ich mit Anna als weißer Hund gelaufen bin. Die Ablage war sicher unser „Angstteil“ – aber auch hier war sie toll, hat nur ein bißchen rumgejammert. Ich bin…

  • Neue Bilder von unseren E’s

    Mittlerweile sind unsere E´s schon 19 Tage alt. Alle Babies entwickeln sich sehr gut. Die Zwerge haben jetzt auch schon Namen und wir haben den Wurf erstmal unter ein „Motto“ gestellt: Enjoy! So heißt unser Mädel Enjoy Elsa, der tricolor Rüde Enjoy E’Lias und unser Bärchen Enjoy the Eager. Gewichtsmäßig haben sich alle drei sehr, sehr deutlich von ihrem Geburtsgewicht entfernt. Das Wii (Enjoy the Eager) wird an Tag 19 wohl die 1000 gr. Marke knacken, die beiden Geschwister die 900 gr. Alle Augen sind offen und das Gehör beginnt langsam zu funktionieren. Die Jungs zeichnen sich durch ein sehr offenes und neugieriges Wesen aus, gerade das Wii ist immer…

  • Es wird spannend.

    Jetzt ist es soweit. Brenda wurde von Panther Creek Domino Effect Anfang August gedeckt. Jetzt beginnt das Warten, ob es geklappt hat. Wir erwarten aus diesem Duo begeisterungsfähige und sehr flinke (im Kopf und auf den Pfoten) Russells, die nur, da wiederhole ich mich gerne, in erfahrene, engagierte und in Bezug auf Ausbildung und Erziehung, motivierte und modern eingestellte Menschen abgegeben werden. Denen Konsequenz kein Fremdwort ist und die wissen, dass, wenn sie Trieb haben wollen, sie diesen auch lenken können müssen. Nachfolgend eine Beschreibung seiner Besitzerin Kirsten Döpp, die viele Informationen über seinen Charakter und seine Art auf die Welt zuzugehen, gibt. Fressen ist seine große Leidenschaft, allerdings ist…

  • Bilder und Video vom Turnier

    Galerie vom Turnier im Plänterwald 30./31.05.2015 Ende Mai 2015 waren wir zum Turnier beim HSV Plänterwald. Da haben wir Anne getroffen, die auch einen kleinen Parson ihr eigen nennen darf. Mit im Gepäck hatte sie ihre Kamera und hat diese auch benutzt – und zwar gut. Gleich am Abend hat sie mir die Bilder über FB geschickt und am nächsten Tag eine CD mit den Bildern mitgebracht. Vielen Dank, liebe Anne, für die schönen Bilder von Brenda, Indi und Coffini… und Roger und mir. Roger´s Läufe haben wir glücklicherweise mal gefilmt, die waren gar nicht schlecht. Einmal den A3 gewonnen mit über 5 mtr./sek. und im Jumping leider kurz verdaddelt…

  • B.A.C.K. 2015

    Anfang dieses Jahres (2015) wollten wir dann doch auch mal an der B.A.C.K. (02.01.-04.01.) teilnehmen. Unter Agility-Sportlern wohl bekannt, auch dieses Jahr wieder ein Mega-Event mit 740 Startern aus 16 Ländern. Mit dabei: Wir mit zwei weißen Flitzern. Erst noch mit Anna auf der Meldeliste, zog ich sie aber kurz vorher zurück, weil wir doch noch nicht wieder so ein Team sind, wie vor den Babies. Drei Tage erschien mir dann auch noch ein bissl viel für sie…. Sie fand es, glaube ich, ziemlich blöd. Für Coffini sollte es erst der dritte Start überhaupt werden, ich konnte überhaupt nicht abschätzen, wie es für uns laufen würde. Egal, dabei sein sollte…

  • Ausblicke für 2015

    Neues zum Thema Wurfplanung… Wir freuen uns die aktuelle Wichtelplanung bekannt zu geben.   Unsere Wurfplanung: Wenn alles so verläuft, wie geplant, uns weder die Welt, die Gesundheit oder das Leben im Allgemeinen einen Strich durch die Rechnung machen, wird unsere Brenda in 2015 voraussichtlich belegt werden, einen genauen Zeitpunkt dazu können wir im Moment nicht nennen, bis es soweit ist, kann ja noch einiges passieren.   Das Brendali, das Muck-Muck oder das Brendaaaaa hat alle notwendigen Gesundheitsuntersuchungen absolviert, ist quietschfidel und topfit, was anderes hatten wir irgendwie nicht erwartet. Ihre Zuchtzulassung hat sie gemeinsam mit Anna am 20.07.2014 unbegrenzt erhalten. Im PRTCD e.V., in dem sie geboren wurde, hatte sie bereits…